Jenseitskontakt

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie heilend und lebensverändernd ein Kontakt zu einem geliebten Menschen sein kann, der seinen physischen Körper bereits verlassen hat!

Ein Jenseitskontakt unterstützt dich in deiner Trauerarbeit, wenn du einen geliebten Menschen verloren hast. Wenn Fragen offen geblieben sind, ein Abschied nicht möglich war oder du dich fragst, ob es der Person in der geistigen Welt gut geht oder wie du sie besser im Alltag wahrnehmen kannst, kann ein Jenseitskontakt heilend und hilfreich sein.


In einer Jenseitskontakt-Sitzung stelle ich Kontakt zu verstorbenen Angehörigen, Freunden oder Bekannten her. Dadurch entsteht die Möglichkeit einer konkreten Kontaktaufnahme, um relevante persönliche Botschaften sowohl aus dem Leben des Verstorbenen als auch für das Leben des Klienten bzw. der Klientin zu übermitteln. Die spürbare Energie und Essenz der Verstorbenen sowie die Kommunikation als solche birgt großes Heilungspotenzial. Die Authentizität der Kontakte ist gegeben über die Beweisführung zum Leben der Verstorbenen und zu ihrer Identität (Lebenssituation, Charakter, Todesumstände, Wohnumgebung des Verstorbenen oder andere wichtige Dinge, die der Verstorbene durch  Gefühle und / oder Bilder übermittelt).

Bitte beachte beim Jenseitskontakt:
Eine offene Haltung des Klienten / der Klientin ist förderlich für eine gute Sitzung. Ein Jenseitskontakt sollte immer als Geschenk und als etwas 'Heiliges' betrachtet werden, daher vertraue darauf, dass die Kommunikation entsteht, die für alle Beteiligten am besten ist. Es ist möglich, Wünsche der Kontaktherstellung zu äußern, dennoch gibt es (aus unterschiedlichsten Gründen) keine Garantie dafür, dass die gewünschte Person zu diesem Zeitpunkt durchkommt.
- Bitte gib mir vor Beginn der Sitzung keinerlei Informationen über dich, die verstorbene Person oder den Grund deiner Anfrage.
- Die Sitzungsdauer beträgt in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.
- Die Sitzungen finden in der Praxis in Mainz, per Zoom oder per Telefon statt.
- Es ist ratsam, die Sitzung mit Diktiergerät oder Handy (Sprachmemo) aufzunehmen.
- Preis: 100 € – bei einer Zoom- oder Telefonsitzung ist der Betrag spätestens 24 Stunden vorher zu entrichten: 
                     Sabine Melchiori
                     Sparda-Bank Südwest
                     IBAN: DE76 5509 0500 0004 3598 52
                     BIC: GENODEF1S01

In dem sehr unwahrscheinlichen Fall, dass überhaupt kein Kontakt in den ersten 10 Minuten der Sitzung hergestellt werden kann, wird die Sitzung unentgeltlich beendet. Im Fall einer Vorauszahlung wird der Betrag selbstverständlich vollständig zurücküberwiesen.   

"Liebe kennt keine Grenzen - sie ist eine Erfahrung der Unendlichkeit."

unbekannter Verfasser