Mediale Trauergruppe Mainz

Trauer ist eine sehr persönliche und schwerwiegende Erfahrung,


bei der die lebenslang erlernten Mechanismen und Regeln oft einfach nicht mehr funktionieren.

Und gleichzeitig ist da dieses Wissen oder der Glaube, dass ein Teil des geliebten Menschen irgendwo weiter existiert.

Die Mediale Trauergruppe Mainz unterstützt Sie in Ihrer Trauerarbeit und bietet neben dem Austausch mit Gleichgesinnten erste Gehversuche, die 'Andere Welt' besser wahrnehmen und verstehen zu können. Aber auch Achtsamkeitsübungen und Hilfestellungen für den Alltag stehen auf dem Programm.

Zusammen mit der erfahrenen Hospiz-Trauerbegleiterin Claudia Sarabia biete ich ab sofort jeden zweiten Mittwoch im Monat eine offene Trauergruppe an, die sich der Möglichkeit öffnet, dass wir mehr sind als unser physischer Körper.

Themen und Übungsinhalte:

Sensitivität: Was tut mir und meinem Gegenüber gut, was brauche ich? Kleine geführte Wahrnehmungsübungen und Meditationen
Medialität: Zeichen aus der geistigen Welt – Wie kann ich meinen Verstorbenen wahrnehmen?
Geistführer: Wahrnehmen der Unterstützung aus der geistigen Welt
Heilung: für uns selbst und für die Welt

Termine 2023: 8.2., 8.3., 12.4., 10.5., 14.6., 12.7.  jeweils von 18 - 20 Uhr

Kostenbeitrag: Spendenbasis (Richtwert 20 €)


Des Menschen Seele gleicht dem Wasser:

Vom Himmel kommt es,

zum Himmel steigt es,

und wieder zur Erde muss es

ewig wechselnd.

Johann Wolfgang von Goethe

Gerne kannst du dich hier anmelden oder Fragen zur medialen Trauergruppe stellen:

Des Menschen Seele gleicht dem Wasser: 
Vom Himmel kommt es, 
zum Himmel steigt es, 
und wieder zur Erde muss es 
ewig wechselnd.

Johann Wolfgang von Goethe